MATTIG & LINDNER - AUS TRADITION ZUKUNFT BAUEN
  
Schlüsselfertiger Neubau „Spurenpremixwerk" in Eisenhüttenstadt
Auftraggeber: 5N Plus Additives GmbH, Oderlandstr.104; 15890 Eisenhüttenstadt
von März bis Juni 2018. (Ref.182 Hallen)



Halle 35,00 m x 20,00 m, Traufhöhe 7,00 m als Satteldach, Dachn.5% mit
Verbindungsbau: 14,30 m x 3,50 m, Traufhöhe 3,50 m als Pultdach, Dachn. 5%
Pre-Mix Halleneinbau 12,00 m x 10,00 m, Traufhöhe 16,0 m
Pultdach, Dachn. 5%, Trennwand Technikraum Sandwichpaneele 60 mm.

LMR-Stehfalzdachdach mit 120 mm Dämmun und Sandwichwänden 80 mm.



Das kanadische Unternehmen 5N Plus Inc., mit Sitz in Montreal (Quebec), betreibt seit dem Jahr 2008 in Eisenhüttenstadt mit der Firma 5N PV GmbH eine Fertigungsstätte für Produktion und Recycling hochreiner Metalle & Metallverbindungen, z. B. Cadmiumtellurid und Cadmiumsulfid, für die weltweite Elektronik- und die Solarindustrie.
5N PV ist ein wichtiger Zulieferer für die weltweiten Werke des US-Unternehmens First Solar und beschäftigt in seiner Produktionsstätte in Eisenhüttenstadt aktuell ca. 60 Mitarbeiter.

Planung ARCUS Cottbus