MATTIG & LINDNER - AUS TRADITION ZUKUNFT BAUEN
  
Wohnpark "Am Mühlgraben" Max-Mattig-Weg in Forst/Lausitz

Wie alles begann_Revitalisierung einer Industriebrache Bauphase_Reihenhaus aus Blähtonwänden Panorama-Blick auf Mehrfamilienhäuser Seniorenresidenz Plastik Seniorenresidenz Blick vom Wohnpark zur C.-A.-Groeschke-Straße Seniorenresidenz Innenhof der Seniorenresidenz Grünanlage + Seniorenresidenz Detail Fassade Seniorenresidenz  Balkone Seniorenresidenz Blick auf Mehrfamlienhaus und Plastik M&L_Doppelhaus Typ D1 Gartenseite Doppelhaus Nr.6_M&LTyp D1 Reihenhaus Reihenhaus Erweiterungsbau Pflegeheim Einfamilienhaus im Wohnpark Wohnpark Doppelhäuser Dopelhaus Max-Mattig-Weg in Forst Doppelhaus mit Garage massiv und Carport EFH EFH im Wohnpark EFH M&L_EFH_Wohnpark Forst EFH_Wohnpark Forst Blick in den Wohnpark Max-Mattig-Weg aus Richtung Pflegeheim
Zum Ansehen der Fotos in der Bilderstrecke auf eines der Fotos klicken - Hier geht es zur Diashow

Der Mehrgenerationen-Wohnpark "Am Mühlgraben" Max-Mattig-Weg

wurde durch M&L aus einer Industrie-und Landwirtschaftsbrache zu einem modernen neuen Stadtviertel in der Forster Südstadt entwickelt.
Den Bebauungsplan erstellte im Auftrag von M&L der Cottbuser Architekt Dr. W. Fichte. Weiterhin plante er die Doppelhäuser sowie die Reihenhausanlage.
Prof. Dr. R. Sommer war der Architekt der Seniorenresidenz und der Pflegheimerweiterung. (s. Bilderstrecke)
Es wurden bisher eine Seniorenresidenz, ein Pflegeheim mit Erweiterungsbau, drei Mehrfamilienhäuser, eine Reihenhausanlage, vier Doppelhäuser und 11 Einfamilienhäuser gebaut.
Im Innenring des direkt am Mühlgraben gelegenen Wohnparks befinden sich zur Zeit noch unbebaute komplett erschlossene Baufelder (s. PDF). Hier sind für die Zukunft zwei altersgerechte Reihenhausanlagen und ein weiteres Einfamilienhaus geplant.


Lageplan "Wohnpark am Mühlgraben" Innenring
M&L_Doppelhaus Typ D1
M&L_EFH Typ 133 Ansichten
M&L_EFH Typ 133 Grundrisse
M&L_EFH Typ 103_Grundriss
M&L_EFH Typ 115_Grundriss